Dialog & Kooperation
Kanton St.Gallen Amt für Wasser und Energie

05. Januar 2023

Jeder Beitrag zählt – seit 365 Tagen

«Warum Paris im Kanton St.Gallen liegt»: Mit diesem Beitrag zum St.Galler Energiekonzept fing es an. Am 3. Januar 2022 starteten wir den Energie-Blog und seither sind schon über 60 Beiträge erschienen. Danke an alle, die mit guten Ideen, Engagement und Sachverstand dazu beigetragen haben, dass die ehrgeizigen globalen und nationalen Ziele auf regionaler Ebene erreicht werden.

Celine Ramseier

Céline Ramseier
Projektleiterin Konzepte und Planung

energie2030_ziele

Das St.Galler Energiekonzept 2021-2030 verfolgt zwei ambitionierte Ziele: den CO2-Ausstoss bis 2030 zu halbieren und den Anteil an neuen Energien auszubauen. Dies geschieht in den verschiedensten Bereichen – und in jedem davon wurde im letzten Jahr Grosses geleistet. In unserem Jahresrückblick geben wir einen kleinen Einblick anhand von drei Blog-Rubriken.

Bildung_Innovation

Das Klima macht Schule und es regnet Medaillen: Entdecke drei Blog-Beiträge zum Thema Bildung und Innovation.

Klima-Schule

Freitag, der 9. September 2022, war ein besonderer Tag für die St.Galler Energiezukunft. An diesem «Impulse Day» starteten die rund 700 Schülerinnen und Schüler der Kanti am Burggraben in das vierjährige Bildungs- und Klimaschutzprogramm der Organisation Myblueplanet. Damit gehören sie zu den insgesamt 32 sogenannten Klimaschulen in der Deutschschweiz. In Zusammenarbeit mit Unternehmen entwickelten sie eigene Klimaprojekte, um den CO2-Fussabdruck ihrer Schule langfristig zu senken: vom klimafreundlichen Zmittag bis zum Gemüsegarten im Innenhof.

Mehr erfahren

Solarcup

Andere St.Galler Schulklassen setzten sich im Werkunterricht mit dem Thema Solarenergie auseinander. Ihr Ziel: ein Podestplatz beim Solarmobilrennen am Samstag, dem 11. Juni 2022, auf dem Vadianplatz. Die kreativ und möglichst aerodynamisch gestalteten Solarmobile lieferten sich auf der rund 15 Meter langen Rennbahn spannende Kopf-an-Kopf-Rennen, bis am Schluss die vier Siegerteams feststanden. Zukunftschampions waren aber alle, erlebten doch die Rennfahrerinnen und Rennfahrer sowie das Publikum auf spielerische Weise, was die Kraft der Sonne leistet.

Mehr erfahren

Dachdecker WM

Jede Menge Siegerlaune gab es an der Weltmeisterschaft der jungen Dachdeckerinnen und Dachdecker in St.Gallen im November. Das Schweizer Team erzielte in den Kategorien Abdichtungen, Dachdeckungen, Metalldeckungen und Fassade jeweils Gold. Das sind nicht nur gute Nachrichten für die Schweiz als Ausbildungsstandort, sondern auch für die Energiewende. Denn Berufe rund um die Gebäudehülle sind wichtig, damit unsere Gebäude «klimafit» werden.

Mehr erfahren

Mobilitaet_Verkehr

Elektrische Autos und strampelnde Unternehmen: Entdecke zwei Blog-Beiträge zum Thema Mobilität und Verkehr.

E-Mobilität

Immer wieder kamen in Energie-Blog namhafte Expertinnen und Experten zu Wort. So informierte im November Claudio Pfister, Leiter der Fachgesellschaft e-mobile.ch, über die Vorteile der Elektromobilität und gab Tipps zum E-Auto-Kauf. Wussten Sie zum Beispiel, dass ein Elektroauto verglichen mit einem konventionellen Auto drei bis fünf Mal weniger Energie verbraucht? Oder dass die Rohstoffe wie Lithium, Kobalt und Nickel in den Batterien zu annähernd 100 Prozent recycelt und für die Herstellung von neuen Batterien verwendet werden können?

Mehr erfahren

Sankt Pedalo

Umweltfreundliche Mobilität auf zwei und drei Rädern testeten zehn St.Galler Unternehmen im Rahmen des Projekts «Sankt Pedalo». Seit April 2021 waren sie ein ganzes Jahr lang kostenlos mit E-Cargobikes unterwegs. Mit bis zu 150 kg Nutzlast wurden die Transportvelos in den unterschiedlichsten Branchen als Firmenfahrzeuge eingesetzt: von der Gewürz- und Weinhandlung über ein Ingenieurbüro bis hin zum Möbelhaus. Auf Grund der positiven Rückmeldung der teilnehmenden Betriebe wurde das Projekt 2022 um ein Jahr verlängert.

Mehr erfahren

Dialog_Kooperation

Ein grüner Tag und ein runder Tisch: Entdecke drei Blog-Beiträge zum Thema Dialog und Kooperation.

Green Day

Nur gemeinsam werden wir die ehrgeizigen und (überlebens-)wichtigen Klimaziele erreichen. Deshalb stehen Kooperationen und Netzwerke beim St.Galler Energiekonzept 2030 im Zentrum. Einen Überblick über die verschiedenen Engagements bot der Green Day vom 22. April 2022. Am internationalen «Earth Day» zeigte der Kanton zusammen mit zwölf Partnerorganisationen an über 20 Events im ganzen Kanton auf, wo und wie an der Umsetzung des Energiekonzepts gearbeitet wird. Diese Arbeit ist so vielseitig, dass ein Tag allein nicht reicht, um sie gebührend vorzustellen. Deshalb wird der Green Day 2023 sogar drei Tage dauern – jetzt schon grün in der Agenda eintragen!

Mehr erfahren

ClimateHero App

Am Green Day 2022 wurde auch die St.Galler ClimateActions App lanciert. Die App unseres Partners Myblueplanet animiert auf spielerische Art und Weise zu klimafreundlichem Verhalten. In 26 Klimaschutz-Challenges aus den Bereichen Mobilität, Ernährung, Wohnen und Konsum können Klimapunkte gesammelt werden – natürlich nur, wenn man die Aufgaben auch erfolgreich umsetzt. Dabei erhält man nebenbei wertvolle Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil. Die App wurde auf das St.Galler Energiekonzept angepasst und hilft mit, die Energie- und Klimaziele zu erreichen.

Mehr erfahren

Runder Tisch

In einem etwas kleineren Rahmen bewegt sich der «Runde Tisch Energie und Bauen». Das Netzwerk von engagierten Fachpersonen erarbeitet praktische Lösungen und geeignete Hilfsmittel für zukunftsfähige Neu- und Umbauten. Sie teilen ihr Wissen und ihre Erfahrung, erarbeiten Empfehlungen und Fachdokumente und bieten Fachkurse an. Interessierte Bauprofis, aber auch Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer profitieren durch die vom runden Tisch erarbeiteten Dokumente und Informationen zum nachhaltigen Bauen, Solaranlagen, effizientes Heizen, natürliche Baustoffe und weiteren Themen.

Mehr erfahren

Fortsetzung folgt…

Diese alles andere als abschliessende Auswahl aus den Blog-Beiträgen des letzten Jahres zeigt, wie vielfältig das Energiekonzept umgesetzt wird. Die aktuelle Weltlage hat das Thema zudem noch stärker ins Bewusstsein gebracht. Die Bereitschaft, sich für die Energieziele zu engagieren, ist gewachsen. Die Partnerinnen und Partner des St.Galler Energiekonzepts werden Sie auf diesem Blog deshalb auch in den nächsten 365 Tagen mit innovativen und spannenden Beiträgen inspirieren.

Julia Benz, Mitarbeiterin Amt für Wasser und Energie

Der Energie-Blog zeigt alle Facetten des St.Galler Energiekonzepts auf. Nicht „nur“ Mobilität oder alternative Energien, sondern auch Wirtschaft, Bildung und sogar Essen und Reisen. So finden alle etwas, das sie interessiert – und hoffentlich zu eigenen Beiträgen motiviert.

Julia Benz

Mitarbeiterin Amt für Wasser und Energie Kanton St. Gallen

Was kann ich tun?

Sie tun schon viel, indem Sie sich im Energie-Blog regelmässig über die Fortschritte des St.Galler Energiekonzepts informieren und sich für Ihren Alltag inspirieren lassen. Sie wollen noch mehr tun? Hier drei gute Vorsätze für das Energiejahr 2023:

  1. Inspirationen teilen
    Teilen Sie die Beiträge in diesem Blog in Ihren Social Media – und senden Sie uns mit unserem Feedback-Formular Ihre Ideen, über welche Themen wir hier berichten sollen.
  2. Green Day 2023 besuchen
    Erfahren Sie vom 11. bis 13. Mai 2023 live und aus erster Hand, wo und wie die Energiezukunft entsteht. Das Programm wird demnächst auf dieser Seite veröffentlicht.
  3. ClimateHero werden
    Laden Sie die ClimateActions App herunter und werden Sie St.Galler Klimaheldin oder Klimaheld. Welche Challenges meistern Sie als nächstes?

Danke fürs Dranbleiben und Mitmachen!

Weitere Stories zu «Dialog & Kooperation»

nature-reserve-g1a868575e_1920
Dialog & Kooperation
Kanton St.Gallen Amt für Wasser und Energie

12. Januar 2023

Neujahrsvorsätze 2023

Das Thema Energie ist aktueller den je. Deshalb habe ich mich aufgemacht und in der Stadt St.Gallen und im Büro eine Umfrage zu Neujahrsvorsätzen gestartet.

Mehr erfahren
Neujahrsvorsätze 2023
ShareGallen_Header
Dialog & Kooperation
OstSinn

29. Dezember 2022

Sharing is Caring

Sharing bedeutet auf Deutsch «teilen». Im Beitrag erfährt du wieso Sharing auch Caring ist!

Mehr erfahren
Sharing is Caring
Weihnachtsgruss 2022
Dialog & Kooperation
Kanton St.Gallen Amt für Wasser und Energie

22. Dezember 2022

Weihnachtsgrüsse

Weihnachtsgrüsse aus der Redaktion

Mehr erfahren
Weihnachtsgrüsse

Bei Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen