Dialog & Kooperation
OstSinn

28. September 2023

Auch eine Werkstatt kann man teilen...

Die offene Werkstatt Meter an der Ulmenstrasse 5 im Lachenquartier ist offen für alle Personen, die daran interessiert sind, handwerklich tätig zu sein - egal ob mit Erfahrung oder ohne. Ob Holz, Metall, Textil oder Keramik - die Werkstatt bietet alles was das Handwerksherz begehrt.

Karin Inauen

Karin Inauen
Vorstandsmitglied bei OstSinn

ShareGallen haben wir euch schon einmal in einem Blogbeitrag auf dem Energieblog vorgestellt. Im Rahmen von ShareGallen werden auf dem Ostsinn-Blog zweimal im Jahr spannende Sharing-Initiativen aus der Ostschweiz vorgestellt. Diesen Herbst machen wir dort auf den «Meter» aufmerksam.

Beinahe alle Materialien für die Umbauarbeiten des Meters sowie auch die Maschinen, Werkzeuge, Tische, Stühle usw. sind aus zweiter Hand. Wir haben gemerkt, wieviel von allem bereits vorhanden ist. Anstatt dass jeder Haushalt einen eigenen Hobby-Keller hat, können Werkzeuge und Maschinen miteinander geteilt werden. 

Foto Lea Giezendanner

Lea Giezendanner
Mitinitiatorin Meter sg

Die folgenden Bilder von Laila Canzian geben einen Einblick in die bunte Welt des Meter:

1
Keramik_1
Textil_1
sb_meter-50
sb_meter-42
sb_meter-39
sb_meter-34
sb_meter-12
Metall_3
Metall_2
Metall_1
Kermamik_3
Keramik_2
Holz_10
Holz_6
Holz_4
Holz_5
Holz_3
Büro_1

Lea Giezendanner verrät euch im Interview, wie es überhaupt zum Meter kam, wie er funktioniert und wie du selber Teil davon werden kannst. Das ganze Interview findest du unter: OstSinn – Plattform für Nachhaltigkeit in der Ostschweiz.

Was kann ich tun?

Weitere Stories zu «Dialog & Kooperation»

Symbol_pv_005
Dialog & Kooperation
Kanton St.Gallen Amt für Wasser und Energie

08. Mai 2024

Die Zukunft ist Solar

Bauvorsteherin Susanne Hartmann ist schon fleissig am Montieren der Panels. Sie auch?

Mehr erfahren
Die Zukunft ist Solar

Bei Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen